BO_17_064_Logo_bwb_170718_72dpi_RGB

#builtwithBosch – so testen Profis

Produkt-Innovationen testen, bewerten, Erfahrungen austauschen, um noch effizienter zu arbeiten – dafür steht #builtwithBosch. Die Testaktion geht in eine neue Runde: Teilnehmen können Handwerker aller Gewerke.

Ihre Bewertungen und Tests werden durch Posts, Fotos und Videos über die Bosch Facebook Communities in Europa mit anderen Profis geteilt. Bedingung für die Teilnahme an der Aktion builtwithbosch: die gewerbliche Nutzung der Test-Werkzeuge und ein aktives Facebook-Profil zur Verbreitung der Testergebnisse. Die Teilnahme an builtwithBosch ist kostenlos. Aktuelle Testgeräte sind der Akku-Hobel GHO 12V-20 Professional und die Akku-Kantenfräse GKF 12V-8 Professional. Die Bewerbungsfrist beginnt im Februar.

Weitere Informationen zur Aktion und Hinweise zur Anmeldung gibt es hier – und natürlich auch auf der Bosch Profi-Elektrowerkzeuge Facebook-Seite.

Von Profi zu Profi

#builtwithBosch läuft bereits seit 2016 und war auch im ver­gangenen Jahr sehr erfolgreich: Insgesamt haben sich mehr als 5.000 Profis in neun europäischen Ländern, darunter Deutschland, Frankreich und Großbritanni­en, für eine Teilnahme beworben und Produkt-Neuheiten wie das FlexiClick-Sys­tem mit 12 Volt oder die Akku-Säbelsäge GSA 18V-32 Professional getestet. Ihre Erfahrungen haben sie mit Fotos und Videos dokumentiert und in über 600 Facebook-Beiträgen mit anderen Handwerkern geteilt.

Eine Antwort schreiben