Henk-Becker_Bosch_portrait

Interview Henk Becker, Bosch

Im Interview bezieht Henk Becker, Geschäftsführer der Robert Bosch Power Tools GmbH, Stellung zum Arbeits- und Gesundheitsschutz. Welche Innovationen bietet Bosch dem professionellen Anwender, um dessen Produktivität zu steigern und gleichzeitig sicheres Arbeiten zu garantieren?

 

Herr Becker, wenn es um effizientes und gesundheitsschonendes Arbeiten geht: Was hat Bosch dem Handwerk zu bieten?

Henk Becker: Handwerker müssen hohe Qualität unter enormem Zeitdruck abliefern. Nur so behaupten sie sich im Wettbewerb. Gleichzeitig spielt der Arbeits- und Gesundheitsschutz eine immer wichtigere Rolle. Unser Anspruch ist es, Profis Geräte an die Hand zu geben, mit denen sie sicher arbeiten und ihre Produktivität im Arbeitsalltag steigern können.

 

Wie sieht effizienter Arbeits- und Gesundheitsschutz aus ihrer Sicht aus?

Das Spektrum reicht von mechanischen und elektrischen Lösungen über Anti-Vibrations-Maßnahmen und sensorische Lösungen bis zum Staub-Management. Ein Beispiel: Bei Winkelschleifern verkürzt unser magnetisches Bremssystem die Bremszeit um bis zu 70 Prozent. Unser „Protection Switch“, der sogenannte Totmannschalter, stellt sicher, dass der Winkelschleifer nur dann läuft, wenn der Schalter gedrückt wird. Er ist so konstruiert, dass er über die gesamte Länge des Haltegriffs bedient werden kann ‒ egal ob der Winkelschleifer vorne, hinten oder in der Mitte gehalten wird. So haben Anwender auch in schwierigen Arbeitspositionen stets die volle Kontrolle über das Gerät.

Bohrhammer GBH 18V-26 (F) Professional

Bohrhammer GBH 18V-26 (F) Professional

 

Sie sprachen eben von Anti-Vibrations-Maßnahmen. Wie sehen diese aus?

Um Vibrationen zu verringern, bieten wir Geräte mit Vibration Control oder vibrationsgedämpften Handgriffen an. Beim Bohrhammer GBH 18V-26 (F) Professional entkoppelt beispielsweise ein Dämpfungselement den Haupthandgriff vom Hammer-Antrieb und verringert so aktiv Vibrationen. Bei der Säbelsäge GSA 18V-32 Professional wirkt ein Ausgleichsgewicht den Massekräften permanent entgegen. Dadurch bietet die Säbelsäge die geringste Vibration ihrer Klasse. Dieses Prinzip zur Vibrationsdämpfung kommt auch bei Hämmern zum Einsatz.

 

Säbelsäge GSA 18V-32 Professional

Säbelsäge GSA 18V-32 Professional

 

Wie tragen Ihre sensorischen Lösungen zum Schutz des Handwerkers bei?

Wir bieten Verwendern Mehrwert durch den Einsatz von Sensorik. In unseren Schraubern und Bohrhämmern kommen zum Beispiel Bosch-Sensoren zum Einsatz, die das Verletzungsrisiko durch einen Rückschlag reduzieren können. Erkennt der integrierte Sensor während des Arbeitsvorgangs ein plötzliches Blockieren – etwa bei Verkanten eines Bohrers – schaltet der Motor innerhalb eines Sekundenbruchteils ab. Diese Funktion nennen wir KickBack Control. Sie ist inzwischen in 25 Bosch Profi-Elektrowerkzeugen integriert. Weltweit haben wir bereits mehr als vier Millionen Profi-Geräte mit dieser Schutzfunktion verkauft – ein Beleg dafür, dass sie die Bedürfnisse der Verwender nach hohem Arbeits- und Gesundheitsschutz besonders gut erfüllen.

 

Welche Bosch-Sensoren kommen zum Einsatz?
Wir setzen zum Beispiel Sensorik aus der Kraftfahrzeugsparte in Elektrowerkzeugen ein, um die Arbeitssicherheit zu erhöhen. Beispiele hierfür sind KickBack Control oder Drop Control bei Profi-Werkzeugen. Drop Control schaltet ein Gerät sofort ab, sobald es nach einem Fall auf dem Boden auftrifft. Weltweit erstes Elektrowerkzeug mit dieser Funktion ist der GWS 18V-125 SC Professional. Er vereint KickBack und Drop Control für maximalen Anwenderschutz in einem Gerät.

GWS 18V-125 SC Professional

Akku-Winkelschleifer GWS 18V-125 SC Professional

 

Als vierte Säule haben Sie Staub-Management genannt. Was verstehen Sie darunter?

Es zählt nicht nur der unmittelbare Schutz des Verwenders – genauso wichtig ist es, ihn vor Gesundheitsrisiken wie beispielsweise dem Einatmen von Staub zu schützen. Wir bieten Profis für nahezu jede Anwendung die passende Lösung: Unser Click & Clean-System umfasst Werkzeuge, Nass-/Trockensauger, Sauger-Zubehöre und L-Boxxen, die genau aufeinander abgestimmt sind und in Kombination gesundheits- und werkzeugschonenderes, schnelleres, effizienteres und präziseres Arbeiten unterstützen. Dazu gehören zum Beispiel unsere M-zertifizierten Nass-/Trockensauger.

 

Was macht diese Geräte aus?

Beide Sauger verfügen über eine automatische Filterreinigung, die eine dauerhaft hohe Saugkraft und damit einen kontinuierlichen Arbeitsfortschritt bietet. Für den mobilen Einsatz gibt es kompakte und leistungsstarke Akku-Sauger wie den GAS 18V-10 L Professional. Das Click & Clean-System ist kompatibel mit unterschiedlichen Staubabsaugungs-Systemen, zum Beispiel für Werkzeuge zum Bohren und Meißeln von der Zwei- bis zur 27-Kilo-Klasse oder mit Absaughauben für Winkelschleifer. Sie saugen den Staub direkt ab, wo er entsteht – und sorgen so für eine geringere Belastung Ihrer Gesundheit.

GAS 18V-10 L Professional

Absauganlage GAS 18V-10 L Professional

 

Wäre es nicht sinnvoll, die Staubabsaugung direkt im Gerät zu integrieren?

Ein guter Punkt! Bei den Bohrhämmern GBH 18V-26 Professional und GBH 18V-26 F Professional gehen wir noch einen Schritt weiter: Sie sind die ersten 18 Volt-Boschhämmer mit aktiver, integrierter Staubabsaugung. Wir bieten Handwerkern damit passende Lösungen für unterschiedliche Anforderungen.

 

Eine letzte Frage: Spielt das Zubehör in Bezug auf Arbeits- und Gesundheitsschutz auch eine Rolle?

Das Zubehör kann einen massiven Beitrag zum Gesundheitsschutz leisten. Ein Beispiel ist unsere Systemlösung für nahezu staubfreies Schleifen. Sie setzt sich zusammen aus einem innovativen Schleifnetz mit offener Netzstruktur, einem Multi-Loch-Schleifteller, unserem vibrationsgedämpften Exzenterschleifer und einem Sauger aus dem Click & Clean-System. Es erspart Handwerkern, beispielsweise im Trocken- oder Innenausbau, zeitraubendes Reinigen nach der Anwendung, denn es reduziert die Staubbelastung um bis zu 95 Prozent – unser Beitrag für mehr Produktivität und sicheres Arbeiten.

 

Mehr Informationen zum Thema finden Sie bei Bosch im Internet

Eine Antwort schreiben